Bewertungsausschuss

Aufgaben des Bewertungsausschusses

Im Bewertungsausschuss des RDM-Landesverbandes Berlin-Brandenburg e.V. arbeiten Makler, öffentlich bestellte und vereidigte sowie sonstige zertifizierte Sachverständige und Mitglieder der Gutachterausschüsse von Berlin und Brandenburg eng zusammen. Die Hauptaufgabe ist dabei die Ermittlung der aktuellen Immobilienpreise von Berlin und in ausgewählten Regionen von Brandenburg jeweils zum 01.01. und 01.07. eines jeden Jahres. Diese Erhebung wird in relevante Marktdaten für Kaufpreise sowie Mieten unterschiedlicher Kategorien zusammengestellt und im RDM-Immobilienpreisspiegel veröffentlicht. Damit wird dem interessierten Publikum ein Werk in die Hand gegeben, anhand dessen es sich einen zeitnahen Überblick über die Entwicklung der verschiedenen Immobilienteilmärkte verschaffen kann.

Der Bewertungsausschuss arbeitet mit der IHK und darüber hinaus eng mit Gutachterausschüssen für Grundstückswerte in Berlin und auch im Land Brandenburg zusammen. Viele RDM-Mitglieder sind bereits seit Jahren anerkannte Fachkräfte in den Gutachterausschüssen. Eine wichtige Aufgabe in dieser Partnerschaft ist u. a. die Unterstützung der Gutachterausschüsse bei der Führung von alljährlichen Bodenrichtwerten sowie deren Kaufpreissammlungen.

Robert Vorreiter
Vorsitzender des Bewertungsausschusses

Michael Hesse
stellv. Vorsitzender des Bewertungsausschusses